Afrika

Magisches Kenia

12-tägige Kleingruppensafari mit Badeaufenthalt an der Küste

Reisebeschreibung

Auf dieser 4-tägigen Kenia Safari entdecken Sie in einem Safarifahrzeug einige der schönsten Nationalparks Ostafrikas. Die Safari führt Sie von der Küste Kenias zum riesigen Tsavo Ost und West Park, mit unterschiedlichsten Landschaftsformen und den berühmten roten Elefanten. Zum Amboseli Nationalpark, wo Sie die Magie des Kilimanjaro verspüren. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Safari und einen entspannten Badeaufenthalt im Traumland Kenia!

Reisehöhepunkte

  • auf der Safari Tsavo Ost, Tsavo West und den Amboseli Nationalpark entdecken
  • Mzima Springs
  • entspannte Badeverlängerung an der Küste Kenias
  • sehr schöne und komfortable Unterkünfte

Teilnehmer

Minimale Teilnehmeranzahl: 2 Personen
Maximale Teilnehmeranzahl: 6 Personen

* TerraVista kann von der Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sollte es tatsächlich mal dazu kommen, werden Sie direkt von uns informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Ihnen TerraVista selbstverständlich direkt zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Routenkarte

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter, um Kartenmaterial einzubinden.
Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einstimmung.

Cookie-Einstellungen anpassen

Reiseverlauf im Überblick

  • 1. Tag Ankunft in Kenia
  • 2. Tag Entspannung am Bamburi Beach
  • 3. Tag Tsavo Ost Nationalpark
  • 4. Tag Amboseli Nationalpark
  • 5. Tag Tsavo West Nationalpark
  • 6. Tag Zurück an den Bamburi Beach
  • 7. – 11. Tag Bamburi Beach
  • 12. Tag Rückflug

Leistungen & Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer (DZ): ab 2.135 €

Enthaltene Leistungen

  • Alle Pirschfahrten im 4x4 Safarifahrzeug auf der Safari
  • Geschulter englischsprachiger oder deutschsprechender Fahrer, der gleichzeitig Reiseleiter ist auf der Safari
  • alle Transfers vom/bis Hotel englischsprachig lt. Reiseverlauf mit weiteren Gästen
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Wunderschöne, ausgewählte Safari-Lodges, Tented Camps und ein Strandhotel
  • Übernachtung im Doppelzimmer in den genannten Unterkünften oder ähnlichen
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Maximal 6 Gäste pro Safarifahrzeug während der Safari
  • Flugrettungsversicherung während der 4-tägigen Safari
  • Trinkwasser (1,5 l) pro Person / pro Tag während der 4-tägigen Safari
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Alle Flüge ab/bis Deutschland
  • Flughafengebühren und Steuern
  • Wäscheservice
  • Visa-Gebühr Kenia (z. Zt. 50 USD)
  • Ausreisegebühr
  • eventuelle Erhöhungen der Benzinkosten und Parkeintrittsgebühren etc.
  • sonstige Leistungen, die nicht im Reiseprogramm angegeben sind
  • unvorhergesehene Kosten, die durch die Pandemie direkt oder indirekt (z. B. politische Entscheidungen) verursacht werden können (Tests, Medizinkosten, zusätzliche Unterbringungen etc.)
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz Travel)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke

Hinweise:

  • Impfungen gegen Hepatitis sowie eine Malariaprophylaxe werden empfohlen. Die Standardimpfungen sollten überprüft und vervollständigt werden. Impfung gegen Gelbfieber wird für alle Reisenden bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet gefordert. Dies gilt für alle Reisenden auch nach nur Transitaufenthalten in einem Nachbarland. Eine Gelbfieberimpfung für alle Reisenden wird allerdings empfohlen.
  • Für diese Reise ist ein Reisepass (Gültigkeit 6 Monate über die Reise hinaus) und Visum erforderlich.
  • Der Reiseverlauf der Safari ist je nach örtlichen Bedingungen (z.B. Wetterverhältnissen) abänderbar und flexibel.

Termine

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer für das Landprogramm (ab/bis Mombasa Flughafen)

Einzelzimmerzuschlag und Kinderpreise: auf Anfrage

Der Safaristart ist immer dienstags & samstags. 

 

Die Safari kann individuell gegen Aufpreis auch privatgeführt angeboten werden. Hierbei ist der Starttermin frei wählbar. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

Reiseverlauf im Detail

1. Tag

Ankunft in Kenia

Sie landen am Flughafen von Mombosa und werden von einem Transfer zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht. Die Strandlodge, in der Sie die ersten beiden Nächte verbringen, liegt am Indischen Ozean und bietet einen perfekten Ausgangspunkt für Ihre Kenia-Reise. (-/-/A)

  • Unterkunft: Severin Sea Lodge
2. Tag

Entspannung am Bamburi Beach

Heute starten Sie mit einem leckeren Frühstück. Den Rest des Tages haben Sie Zeit anzukommen, am Pool oder Strand die Sonne zu genießen und die Umgebung zu erkunden. (F/-/A)

  • Unterkunft: Severin Sea Lodge
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
3. Tag

Tsavo Ost Nationalpark

Früh morgens werden Sie bereits von Ihrer Unterkunft abgeholt, denn es geht zum Tsavo Ost Nationalpark. Unterwegs kommen Sie an landestypischen Dörfern vorbei. Die Straße sowie die Eisenbahnverbindung Mombasa-Nairobi trennt den Tsavo Ost Nationalpark vom Westteil. Tsavo Ost ist vor allem bekannt für die roten Elefanten, die hier vorkommen. Halten Sie auf der Fahrt im Tsavo Ost Nationalpark Ausschau nach verschiedenen Tieren. Bis zum Mittagessen unternehmen Sie eine Wildbeobachtungsfahrt durch den Taru Desert zum Aruba Damm. Anschließend beziehen Sie Ihre Lodge. Nach einem stärkenden Mittagessen bleibt Zeit für Entspannung. Staunen Sie von der Terrasse Ihres Zimmers aus über die Aussicht auf den Aruba Damm, der zahlreiche Tiere anzieht. Am Nachmittag folgt Sie eine weitere, spannende Pirschfahrt. (F/M/A)

  • Unterkunft: Ashnil Aruba Lodge
4. Tag

Amboseli Nationalpark

Zeitig startet Ihr Tag mit einem Frühstück, bevor Sie den Tsavo Ost Nationalpark verlassen und durch das Manyani Gate auf die Straße fahren, die Mombosa und Nairobi verbindet. Nach einiger Zeit tauchen große Tierherden und der feine Staub des Amboseli Nationalparks auf. Der Park befindet sich direkt am Fuße des Kilimanjaros. Es wartet eine erlebnisreiche Pirschfahrt auf Sie, bis Sie zur Mittagszeit an Ihrer Unterkunft ankommen. Am Nachmittag geht es erneut auf Wildbeobachtung, wo Sie neben der großen Artenvielfalt auch die Aussicht auf den Kilimanjaro bestaunen können, denn letzterer ist meistens am späten Nachmittag in seiner vollen Pracht zu sehen. Den Tag lassen Sie bei einem Abendessen in Ihrer Unterkunft ausklingen. (F/M/A)

  • Unterkunft: Ol Tukai Lodge
5. Tag

Tsavo West Nationalpark

Bereits bei Tageseinbruch begeben Sie sich auf Wildbeobachtungsfahrt. Es folgt ein Frühstück in der Lodge, bevor Sie zum Chyulu Gate des Tsavo West Nationalparks aufbrechen. Wenn Sie dies wünschen, kann auf dem Weg ein Halt an Sheitanis Lava gemacht werden, einem beeindruckenden Lavafeld aus schwarzem Lava-Gestein, auf dem weder Pflanzen noch Tiere zu sehen sind. Sie besuchen dann Mzima Springs – ein grünes Paradies für Krokodile, Flusspferde und Fische. Auf dem Weg zum Camp halten Sie erneut Ausschau nach den Bewohnern des Parks. Entspannen Sie bei einer Mittagspause im Camp, denn nachmittags erkunden Sie den Tsavo West Nationalpark. Dieser überzeugt seine Besucher besonders durch seine landschaftliche Schönheit. Allerdings bietet genau diese Landschaft gute Verstecke für die Tiere, wodurch es nicht ganz so einfach ist, die hier vorkommenden Arten zu entdecken. Halten Sie Ihre Augen und Ohren offen! Zum Einbruch der Dunkelheit geht es für Sie zurück in Ihre Unterkunft, wo Sie den Tag mit einem Abendessen beschließen. (F/M/A)

  • Unterkunft: Severin Safari Camp
6. Tag

Zurück an den Bamburi Beach

Besonders in den Morgenstunden haben Sie gute Chancen, Großkatzen bei der Jagd zu beobachten. Nach dieser aufregenden Pirschfahrt stärken Sie sich mit einem Frühstück für die Weiterfahrt nach Mombosa. Dabei durchqueren Sie auch noch einmal die Landschaften des Tsavo Ost und der Voi Region, die Sie Ihre tolle Zeit auf Safari zurückdenken lassen. Über Mombosa führt Sie der Weg an die Küste, die Sie in den folgenden Tagen ausgiebig erkunden können. (F/M/A)

  • Unterkunft: Severin Sea Lodge
7. – 11. Tag

Bamburi Beach

An diesen Tagen steht Erholung an Kenias Küste auf dem Programm. Ihr Strandhotel am Bamburi Beach lädt zum Verweilen ein, aber Sie haben auch genügend Zeit, die Umgebung zu entdecken. Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung und können nach Ihrem Belieben verbracht werden. (F/-/A)

  • Unterkunft: Severin Sea Lodge
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
12. Tag

Rückflug

Nach diesen Tagen voller Entspannung erhalten Sie einen Transfer von der Unterkunft zum Flughafen Mombosa, wo Ihre abwechslungsreiche Reise endet. (F/-/-)

Ihr Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

Hallo, ich bin Marcel Rückels
Ihr Afrika Reise-Experte

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren