Amerika

Farbenfrohes Mexiko - vom Hochland an die Pazifikküste

18-tägige Selbstfahrerreise von Mexiko-Stadt über Puebla an die Pazifikküste

Reisebeschreibung

Sie begeben sich auf eine Reise durch das Land der vielen Völker, werden tief in die Geschichte eintauchen und am Ende ein paar entspannende Tage an der wunderschönen Pazifikküste von Mexiko verbringen. Entdecken Sie das Hochland in der Umgebung von Mexiko-Stadt sowie schöne Kolonialstädte, erfahren Sie die Geheimnisse der traditionellen Küche von Puebla und erkunden Sie die zahlreichen Ruinen, die Mexiko zu bieten hat. In Puebla steht die von der Ausdehnung her größte Pyramide weltweit und in der Umgebung von Oaxaca befand sich einst das Zentrum der Zapoteken, welches Sie auch heute noch besichtigen können. Genießen Sie die spannende Reise durch das vielfältige Land, werden Sie Zeuge der Lebensfreude der Mexikaner und lassen sich von der Sonne kitzeln, bei einem Spaziergang am schönen Sandstrand am Pazifik.

Reisehöhepunkte

  • Kulturreiche Hauptstadt Mexiko-Stadt
  • Mayastadt Teotihuacán & Basílica de Guadalupe
  • Bootsfahrt durch die schwimmenden Gärten von Xochimilco
  • Naturerlebnis in Valle de Bravo
  • Kochkurs in Puebla
  • Kalksteinwasserfälle Hierve el Agua
  • Historisches Zentrum von Oaxaca
  • Entspannung an der Pazifikküste

Routenkarte

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter, um Kartenmaterial einzubinden.
Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einstimmung.

Cookie-Einstellungen anpassen

Reiseverlauf im Überblick

  • 1. Tag Ankunft in Mexiko
  • 2. Tag Besichtigung Mexiko-Stadt
  • 3. Tag Pyramiden von Teotihuacán & Basílica de Guadalupe
  • 4. Tag Charmantes Mexiko und die farbenfrohen Kanäle von Xochimilco
  • 5. Tag Start Ihrer Mietwagenreise
  • 6. Tag Querétaro und Umgebung
  • 7. Tag Valle de Bravo
  • 8. Tag Valle de Bravo und Umgebung erkunden
  • 9. Tag Über die Heilige Stadt Cholula nach Puebla
  • 10. Tag Kochkurs in Puebla
  • 11. Tag Richtung Süden nach Oaxaca
  • 12. Tag Über Mitla und Teotitlán del Valle zu den Kalksteinwasserfällen
  • 13. Tag Monte Albán
  • 14. Tag Fahrt an die Pazifikküste
  • 15. – 17. Tag Entspannung an der Pazifikküste
  • 18. Tag Adiós Mexicó!

Leistungen & Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer (DZ): ab 2.423 €

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtungen in ausgewählten, schönen Hotels (Vista B/D) im DZ (falls einzelne der genannten Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht)
  • Flughafentransfer an Tag 1
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Stadtbesichtigung in Mexiko-Stadt
  • Ausflug in die Maya-Stadt Teotihuacán und Besuch der Basílica de Guadalupe
  • Ausflug ins Künstlerviertel Coyoacán und eine Bootsfahrt auf den farbenfrohen Kanälen von Xochimilco
  • Kochkurs in Puebla an Tag 10
  • Unbegrenzte Kilometerleistung
  • Steuern
  • Vollkasko- und Diebstahlversicherung
  • Air Condition
  • Zusätzlicher Fahrer
  • Rückführungsgebühr Huatulco – Mexiko-Stadt
  • Eintrittsgelder bei organisierten Ausflügen
  • Mehrwertsteuer & Tourismussteuer
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Rail&Fly Service der Deutschen Bahn
  • Benzinkosten, Autobahngebühren, Mietwagenkaution
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz Travel)
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • Interkontinentalflüge

Hinweise:

  • Für die Einreise nach Mexiko benötigen deutsche Staatsbürger*innen kein Visum, jedoch einen bis mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültigen Reisepass mit mindestens zwei freien Seiten.
  • Für die Einreise nach Mexiko sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

Termine

Preise pro Person im Doppelzimmer (DZ):

  • Kategorie Vista B: ab 2.423 €
  • Kategorie Vista D: ab 2.729 €

Reiseverlauf im Detail

1. Tag

Ankunft in Mexiko

Heute landen Sie in Mexiko-Stadt und werden bereits am Flughafen erwartet. Ein Transfer bringt Sie zu Ihrer Unterkunft, wo Sie sich von der Anreise erholen können, damit Sie morgen frisch und munter in Ihr Abenteuer starten können. (-/-/-)

  • Unterkunft: Plaza Revolucion
  • Unterkunft: Hotel La Casona
2. Tag

Besichtigung Mexiko-Stadt

Den ersten Tag nutzen Sie, um Mexiko-Stadt in einer Kleingruppe (max. 16 Personen) kennenzulernen. Sie werden dabei von einem zweisprachigen Guide (englisch/spanisch) begleitet, der Ihnen gerne mit seinem Wissen zur Seite steht. Sie laufen durch das historische Zentrum und kommen dabei unter anderem am großen Zócalo, der berühmten Kathedrale Metropolitana und dem Regierungspalast vorbei, der mit seinen gewaltigen Wandgemälden von Diego Rivera beeindruckt. Zum Abschluss Ihrer Erkundungstour besuchen Sie das anthropologische Museum am Rande des Chapultepec Parks. Sie werden zurück zu Ihrer Unterkunft gebracht und den Nachmittag können Sie nutzen, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. (F/-/-)

  • Unterkunft: Plaza Revolucion
  • Unterkunft: Hotel La Casona
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
3. Tag

Pyramiden von Teotihuacán & Basílica de Guadalupe

Morgens werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt, um zu der ca. 50 Kilometer entfernten Stadt der Götter zu fahren. Teotihuacán gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist mit seinen 22 km² die größte Ruinenstadt ganz Lateinamerikas. Der Großteil dieser Anlage ist jedoch noch nicht erforscht bzw. ausgegraben worden. Sie sollten auf jeden Fall einen Aufstieg auf die Sonnen- oder Mondpyramide wagen – denn von hier oben aus haben Sie einen unglaublichen Ausblick über die tatsächliche Größe dieser Ruinenstadt. Nachdem Sie diese eindrucksvollen Bauten auf sich haben wirken lassen, machen Sie sich auf den Weg zurück nach Mexiko-Stadt. Doch bevor Sie dort ankommen, machen Sie noch einen Zwischenstopp bei der berühmten Basílica de Guadalupe. Seit der Kolonialzeit gilt die Basílica, wo auch das Bildnis der Jungfrau beherbergt ist, als der heiligste Platz Mexikos. Die Wallfahrtskirche ist außerdem die bedeutendste des Landes. Nach einer kleinen Erkundungstour durch die heilige Stätte werden Sie zurück nach Mexiko-Stadt zu Ihrer Unterkunft gebracht. (F/-/-)

Hinweis: Ausflug findet in einer Kleingruppe (max. 16 Personen) und mit einem zweisprachigen Guide (englisch/spanisch) statt.

  • Unterkunft: Plaza Revolucion
  • Unterkunft: Hotel La Casona
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
4. Tag

Charmantes Mexiko und die farbenfrohen Kanäle von Xochimilco

Auch heute werden Sie wieder in Ihrem Hotel abgeholt und begeben sich dann gemeinsam mit anderen Reisenden (max. 16 Personen) und einem zweisprachigen Guide (englisch/spanisch) in den Süden von Mexiko-Stadt. Hier befindet sich das noch kaum veränderte authentische Wohngebiet Coyoacán. Hier spüren Sie noch den Charme der letzten Jahrhunderte, während Sie durch die belebten Straßen des Viertels schlendern. Sie kommen auch an dem berühmten Haus von Frida Kahlo vorbei (ein Besuch ist nur bei einer Privattour möglich). Danach lernen Sie die sogenannten schwimmenden Gärten kennen – die farbenfrohen Kanäle von Xochimilco. Sie besteigen eines der Boote und erleben während der Fahrt die Lebensfreude der Mexikaner. Lauschen Sie der traditionellen Marriachi Musik, probieren typische Spezialitäten und bewundern das mexikanische Kunsthandwerk, das hier auf kleineren Booten angepriesen wird. Dann werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht. (F/-/-)

  • Unterkunft: Plaza Revolucion
  • Unterkunft: Hotel La Casona
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
5. Tag

Start Ihrer Mietwagenreise

Sie frühstücken noch einmal gemütlich in Ihrer Unterkunft und werden dann von einem Transfer zur Mietwagenstation gebracht. Dort nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und werden auf den ersten Kilometern noch von einem Mitarbeiter begleitet, damit Sie gut aus der Stadt herauskommen. Von hier aus beginnt dann Ihre individuelle Mietwagenreise. Sie fahren in Richtung Querétaro. Diese wunderschöne Kolonialstadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist der Ort, wo einst die mexikanische Revolution begann. Nutzen Sie den Nachmittag um das bunte, historische Zentrum dieser geschichtlich bedeutsamen Stadt zu erkunden. (F/-/-)

Distanz: ca. 220 Kilometer (ca. 3,5 Stunden)

  • Unterkunft: Quinta Lucca
  • Unterkunft: Quinta Allende
6. Tag

Querétaro und Umgebung

Heute bietet sich ein Ausflug nach Bernat an, ein kleiner Ort, der in der Sierra Gorda (Gebirge) liegt. Hier befindet sich der Peña de Bernal, der mit seinen 288 Metern Höhe der drittgrößte Monolith der Welt ist. Auch wenn der Aufstieg anstrengend ist, sollten Sie sich den einzigartigen Ausblick, den Sie von oben über die Sierra Gorda haben werden, nicht entgehen lassen. Zur Belohnung können Sie später im Ortskern von den für Bernal berühmten Gorditas (beliebig gefüllte Maistaschen) kosten und noch ein bisschen durch die Straßen bummeln. Später am Tag kehren Sie dann nach Querétaro zurück und lassen den Abend gemütlich ausklingen. (F/-/-)

Distanz: ca. 60 Kilometer (ca. 1,5 Stunden)

  • Unterkunft: Quinta Lucca
  • Unterkunft: Quinta Allende
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
7. Tag

Valle de Bravo

Sie verlassen Querétaro und fahren nach Valle de Bravo, welches am gleichnamigen See liegt. Nutzen Sie den Rest des Tages erstmal, um in Ruhe das Zentrum und die Gegend zu erkunden. Schlendern Sie durch die Gassen, vorbei an den vielen Bars, Restaurants und kleinen Handwerksgeschäften. (F/-/-)

  • Unterkunft: Mision Grand Valle de Bravo
8. Tag

Valle de Bravo und Umgebung erkunden

Heute haben Sie noch einmal Zeit das kleine Kolonialstädtchen weiter zu erkunden. Wenn Sie möchten, können Sie auch an einer Bootsfahrt über den See teilnehmen oder andere Angebote von Wassersportaktivitäten in Anspruch nehmen (vor Ort buchbar). Oder Sie machen eine Wanderung zum schönen Wasserfall Cascada Velo de la Novia, der sich hier ganz in der Nähe befindet.

Von Dezember bis März ist die Saison des Monarchen-Schmetterlings. Im November machen sie sich zu Millionen auf den Weg aus den USA und Kanada in die Pinienwälder von Michoacán und in den Bundesstaat Mexiko. Hier halten sie sich dann bis März auf. Während dieser Saison ist es möglich, einen Ausflug in das Naturschutzgebiet Piedra Herrada zu machen und auf einer ca. 1-3 stündigen Wanderung die besten Beobachtungsplätze der Schmetterlinge zu erkunden. (F/-/-)

  • Unterkunft: Mision Grand Valle de Bravo
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
9. Tag

Über die Heilige Stadt Cholula nach Puebla

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg in die viertgrößte Stadt Mexikos, nach Puebla. Doch bevor Sie das Stadtzentrum erreichen, sollten Sie noch einen Zwischenstopp in der heligen Stadt Cholula machen. Hier befindet sich neben dem Tempel Santa María Tonantzintla auch die von der Ausdehnung her größte Pyramide der Welt, die Pyramide Tlachihualtépetl. Ein Teil der hier entdeckten Tunnel sind für die Öffentlichkeit zugänglich, doch wenn Sie ein bisschen Platzangst haben, sollten Sie sich das Ganze besser nur von außen anschauen – Sie können die Pyramide auch besteigen. Dann fahren Sie weiter ins Zentrum von Puebla, wo Sie noch etwas Zeit haben die Gegend zu erkunden. Puebla liegt inmitten von vier Vulkanen, wovon einer der bekannte Popocatepetl ist. (F/-/-)

Distanz: ca. 280 Kilometer (ca. 4,5 Stunden)

  • Unterkunft: Hotel Colonial
  • Unterkunft: Hotel Meson Sacristia de la Compania
10. Tag

Kochkurs in Puebla

Heute tauchen Sie in die kulinarische Welt von Puebla ein – denn Sie werden an einem Kochkurs teilnehmen. Die regionale Küche in Puebla ist einzigartig und hat in den vergangenen Jahren an internationaler Popularität gewonnen. Zunächst werden Sie gemeinsam auf dem Markt die notwendigen Zutaten frisch einkaufen und dann gemeinsam mit Ihrem Küchenchef ein leckeres, traditionelles Essen zubereiten. Sie werden in die Methoden eingewiesen, die schon die indigene Bevölkerung verwendet haben. Nach dem kochen setzen Sie sich gemeinsam an einem Tisch und dürfen natürlich auch verspeisen, was Sie dort leckeres gezaubert haben. Guten Appetit! Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Machen Sie doch einen Rundgang durch das schöne historische Zentrum von Puebla. (F/-/-)

  • Unterkunft: Hotel Colonial
  • Unterkunft: Hotel Meson Sacristia de la Compania
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
11. Tag

Richtung Süden nach Oaxaca

Frühstücken Sie noch gemütlich in Ihrer Unterkunft und dann machen Sie sich auf den Weg in Richtung Süden nach Oaxaca. Das koloniale Zentrum von Oaxaca zählt ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe. Erkunden Sie die Gegend und probieren zum Beispiel von der lokal hergestellten Schokolade. (F/-/-)

Distanz: ca. 340 Kilometer (ca. 5 Stunden)

  • Unterkunft: Hotel Camba
  • Unterkunft: Casa de Siete Balcones
12. Tag

Über Mitla und Teotitlán del Valle zu den Kalksteinwasserfällen

Heute bietet sich ein Tagesausflug in Richtung Westen an. Ein erster Zwischenstopp am berühmten Baum von Tule ist lohnenswert. Das Alter dieser Zypresse wird auf über 2.000 Jahre geschätzt und gilt als der voluminöseste lebende Baum Mexikos. Nachdem Sie die interessanten Formationen im Baumstamm näher betrachtet haben, fahren Sie weiter zur Ausgrabungsstätte Mitla, welche nach Monte Albán als zweitwichtigstes Zapoteken Zentrum gilt und somit auf jeden Fall einen Besuch wert ist. In der Nähe befindet sich außerdem das berühmteste Weberdorf der Region – Teotitlán del Valle. Hier leben zahlreiche Familien, die schon seit Jahrhunderten sämtliche Webwaren herstellen. In dem Dorf gibt es auch eine Mezcalbrennerei, wo sich eine Probe lohnt. Doch Ihr heutiger Tageshöhepunkt sollten die Kalksteinwasserfälle Hierve el Agua sein, welche neben Pamukkale in der Türkei das einzige Naturspektakel dieser Art weltweit sind. Hierve el Agua heißt zu Deutsch „kochendes Wasser“ und auf den ersten Blick scheint es wirklich so, als wäre das sprudelnde Wasser kochend heiß. Doch tatsächlich haben diese mineralhaltigen Quellen eine angenehme Temperatur, die zu einem entspannenden Bad einladen. Sie haben dabei einen faszinierenden Ausblick über die Wasserfälle und das Umland. (F/-/-)

Distanz: ca. 140 Kilometer (ca. 4 Stunden)

  • Unterkunft: Hotel Camba
  • Unterkunft: Casa de Siete Balcones
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
13. Tag

Monte Albán

Nur wenige Kilometer von Ihrer Unterkunft entfernt befindet sich die Ausgrabungsstätte Monte Albán. Sie ist die bedeutendste archäologische Ausgrabungsstätte der Region und liegt auf einem Berg. Oben angekommen haben Sie die größte und wohl auch schönste Zapotekenstadt vor sich. Sie haben einen einmaligen Blick über das Panorama von Oaxaca und Umgebung. Später am Tag haben Sie dann noch Zeit das Stadtzentrum von Oaxaca zu erkunden. Das koloniale Zentrum, welches Ihnen bunt entgegenstrahlt, ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Vergessen Sie auch nicht den für die Stadt bekannten, typischen Markt zu besuchen. Hier gibt es allerlei lokale Spezialitäten zu probieren. (F/-/-)

  • Unterkunft: Hotel Camba
  • Unterkunft: Casa de Siete Balcones
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
14. Tag

Fahrt an die Pazifikküste

Heute verlassen Sie das Hochland von Mexiko und machen sich auf den Weg an die schöne Pazifikküste. Machen Sie sich früh auf den Weg, denn der heutige Reisetag ist ein bisschen länger – doch am Ende werden Sie mit einem wunderschönen Sonnenuntergang am Strand belohnt werden. (F/-/-)

Distanz: ca. 270 Kilometer (ca. 7 Stunden) / ca. 260 Kilometer (ca. 7,5 Stunden)

  • Unterkunft: Cabañas Punta Placer
  • Unterkunft: Hotel Quinta Lili
15. – 17. Tag

Entspannung an der Pazifikküste

Die folgenden Tage haben Sie Zeit, sich am Strand zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und einfach nur dem Meeresrauschen zu lauschen. Alternativ können Sie gerne mit Ihrem Mietwagen die Nachbarorte und –strände erkunden oder eine der zahlreichen Möglichkeiten nutzen, die an der Pazifikküste angeboten werden. (F/-/-)

  • Unterkunft: Cabañas Punta Placer
  • Unterkunft: Hotel Quinta Lili
Heute bleiben Sie
am gleichen Ort
18. Tag

Adiós Mexicó!

Heute ist es soweit – Ihre wunderschöne Mexiko-Reise endet schon wieder. Sie fahren zum Flughafen von Huatulco, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und für Ihren Heimflug einchecken.

Ihre Ansprechpartnerin

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

Hallo, ich bin Maria Stankovic
Ihre Amerika Reise-Expertin

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren